Das allgemeine Verwaltungsrecht als Ordnungsidee: Grundlagen by Eberhard Schmidt-Aßmann

By Eberhard Schmidt-Aßmann

Verwaltungsrecht soll dem Einzelnen Schutz gewähren und der Verwaltung zu wirkungsvoller und effizienter Erfüllung ihrer Aufgaben rechtlich den Weg ordnen. Dieser Doppelauftrag sieht sich vor zahlreichen neuen Herausforderungen: used to be kann die Gesetzesgebundenheit der Verwaltung angesichts komplexer Risikolagen noch leisten? Welche Rolle kommt den Gerichten als Kontrollinstanzen zu? Wie reagieren Organisations-, Verfahrens- und Formenrecht auf kooperatives und informales Handeln? Welche Richtung wird durch das EG-Recht vorgezeichnet? Die Vielfalt der Veränderungen erschwert die Orientierung. Nur wenn sich das Verwaltungsrecht als systematisches Fach versteht, lassen sich zur Beantwortung dieser Fragen auch durchlaufende, verlässlichere Entwicklungslinien finden. Die zweite Auflage wurde grundlegend überarbeitet.

Show description

Read or Download Das allgemeine Verwaltungsrecht als Ordnungsidee: Grundlagen und Aufgaben der verwaltungsrechtlichen Systembildung PDF

Best constitutional law books

Economics, Law and Individual Rights

This can be the 1st booklet to envision person rights from an fiscal viewpoint, amassing jointly best articles during this rising niche and exhibiting the colourful and increasing scholarship that relates them. components coated contain - the results of constitutional protections of person rights and freedoms, together with freedom of speech and of the clicking, - the proper to endure hands, - the best opposed to unreasonable searches, - the appropriate opposed to self-incrimination, - the fitting to trial via jury, - the fitting opposed to merciless and strange punishment, together with capital punishment.

This Ability: An International Legal Perspective of Disability Discrimination

Incapacity legislation is an more and more very important sector in struggling with incapacity discrimination. The publication "This skill" permits readers a greater knowing of the problem of inequality and goals to extend the possibility of attaining equality at either the nationwide and overseas degrees for people with disabilities whereas while instructing these with out disabilities.

The Separation of Powers in the Contemporary Constitution: Judicial Competence and Independence in the United Kingdom

This ebook examines the dividing traces among the powers of the judicial department of presidency and people of the administrative and legislative branches within the gentle of 2 of the main major constitutional reforms of contemporary years: the Human Rights Act 1998 and Constitutional Reform Act 2005. either statutes have implications for the separation of powers in the uk structure.

Defenders of Liberty or Champions of Security?: Federal Courts, the Hierarchy of Justice, and U.S. Foreign Policy

Examines the severe function assumed by way of the U. S. judiciary in balancing issues approximately nationwide defense with the safety of liberty after the terrorist assaults of 9-11.

Additional resources for Das allgemeine Verwaltungsrecht als Ordnungsidee: Grundlagen und Aufgaben der verwaltungsrechtlichen Systembildung

Example text

Aber auch auf staatlicher Ebene ist das von § 6a HGrG vorgezeichnete Budgetierungsmodell in die grundgesetzlichen Verfassungsstrukturen zu integrieren. Es verschiebt zwar manche der überkommenen Steuerungs- und Kontrollansätze im Verhältnis von Parlament und Exekutive und innerhalb der Exekutive (→ 4/89). U. sogar erhöht76. b) Bleibende Bedeutung des Rechts 43 Neues Steuerungsmodell, strategisches Controlling77, integratives Management – überhaupt die Suche nach marktwirtschaftlichen Instrumenten – sind jedoch Teil einer ausgreifenderen Debatte um die Aufgaben und Handlungsorientierungen moderner Verwaltung.

93 ff. So König, DVBl 1997, S. 239 (241) unter Bezugnahme auf Naschold. B. Verwaltungsrechtswissenschaft als Steuerungswissenschaft 25 tungsrecht bestätigt diesen Befund. Wenn neue Steuerungskonzepte Verwaltung und Verwaltungsrecht zu einem Umdenken veranlassen, so ist das zu begrüßen. Wirtschaftlichkeit und Effizienz sind legitime verwaltungsrechtliche Maßstäbe (→ 6/64–71). Auch für den Bürger wirkt eine höhere Kostentransparenz positiv, indem sie ihm freiheitsermöglichend Vergleiche gestattet und Optionen eröffnet.

Richtig verstanden, können ökonomische Steuerungsansätze das Recht nicht verdrängen88. Sie verlangen aber, neben den klassischen Dogmen strikter Gesetzesbindung und der Rechtsformenlehre auch andere, insbesondere prozedurale Regelungsansätze zu aktivieren. II. Methodenfragen der Verwaltungsrechtswissenschaft 45 Als Steuerungswissenschaft muß sich die Verwaltungsrechtswissenschaft intensiver mit ihren Methoden beschäftigen. Die im Steuerungskonzept angelegte Nähe zu den Sozialwissenschaften und die Ausrichtung an der Wirkungsdimension des Rechts verlangen einerseits eine gewisse Öffnung der auf dem Subsumtionsmodell gründenden bisherigen Methode.

Download PDF sample

Rated 4.39 of 5 – based on 43 votes