Coaching als Führungsprinzip : Persönlichkeit und by Gerhard Lenz, Heiner Ellebracht, Gisela Osterhold

By Gerhard Lenz, Heiner Ellebracht, Gisela Osterhold

Das Autorenteam vermittelt sowohl die Philosophie und die Konzepte als auch die methodischen Schritte des Coachings. Es stellt beispielhaft Coaching-Protokolle vor, die eine Anleitungs- und Trainingshilfe sind, um eine veränderte Führungskultur zu schaffen.

Show description

Read Online or Download Coaching als Führungsprinzip : Persönlichkeit und Performance entwickeln PDF

Similar coaching books

Japanese Sword Fighting

The writer is the main recognized Ninja grandmaster and one of many most sensible Budo masters on this planet. he's the writer of bestsellers the way in which of the Ninja and complicated Stick scuffling with, in addition to of the vintage Stick struggling with. during this booklet, the writer explains the essence, fact, and knowledge of eastern sword-fighting recommendations, utilizing the lengthy sword, brief sword and ninja sword, between others.

Coaching als Führungsprinzip : Persönlichkeit und Performance entwickeln

Das Autorenteam vermittelt sowohl die Philosophie und die Konzepte als auch die methodischen Schritte des Coachings. Es stellt beispielhaft Coaching-Protokolle vor, die eine Anleitungs- und Trainingshilfe sind, um eine veränderte Führungskultur zu schaffen.

The volleyball coaching bible. Volume II

Construction at the good fortune of the 1st quantity of The Volleyball training Bible, the yankee Volleyball Coaches organization (AVCA) brings you The Volleyball training Bible, quantity II. that includes contributions from 20 of the head volleyball minds within the video game at the present time, this source can help you construct your software, form and increase your crew, and sharpen your training talents in key parts reminiscent of those: • construction and coping with your software • constructing avid gamers’ talents through place • setting up and enforcing fit technique • education and conditioning athletes • Offensive strategies • Scouting and interpreting rivals • comparing statistics and utilizing them on your virtue • making plans practices The Volleyball training Bible, quantity II provides the drills most sensible coaches use for constructing gamers at each one place and provides insights on in-game options for numerous fit occasions, together with strategic serving, shielding schemes, and on-the-go selection making.

Coaching als Führungsstil: Eine Einführung für Führungskräfte, Personalentwickler und Berater

In diesem crucial lernt der Leser die Kompetenzanforderungen an eine coachende Führungskraft kennen und kann sich mit den zentralen Coachinginstrumenten vertraut machen. Es wird darauf geachtet, den Anspruch an die coachende Führungskraft realistisch zu formulieren und diese Rolle positiv zu belegen.

Extra resources for Coaching als Führungsprinzip : Persönlichkeit und Performance entwickeln

Sample text

Dass man als Coach auch anderen zur Verfügung steht, sollte deshalb im Unternehmen abgesprochen und bekannt sein. 3. 1 Die sieben Grundtechniken Kontextanalyse Selbstorganisation ª ProzessVerantwortung übergeben ª Relevante Kontextparameter einbeziehen Wandlung und Entwicklung ª Ziele und Visionen erfragen Anerkennung gefundener Problemlösungen ª Gefundene Lösungen herausarbeiten Selbstwert und Kongruenz ª Wertschätzungen formulieren CoachingProzess als Dialog ª Meinung des Gegenübers erfragen Selbstreferenz ª eigenes Denken und Handeln einbeziehen Abbildung 15: Grundtechniken des Coachings Bei den sieben Grundelementen des Coachings handelt es sich um zentrale Aufgaben und Haltungen des Coaches im Coaching-Prozess.

Wenn die Ziele mit persönlichen Zielen in Verbindung stehen, ist es hilfreich, auch die Langzeitziele und Visionen anzusprechen. “ Antoine de Saint-Exupéry Aus den Visionen schöpfen Menschen die meiste Kraft, und wenn Ziele und Visionen kompatibel sind, ergibt sich die höchste Leistungsfähigkeit. Beispiel Was wollen Sie damit erreichen? Können Sie die Ziele dieses Projektes noch einmal definieren? Wo soll es hingehen? Was sind Ihre Ambitionen? Haben Sie sich schon mal Gedanken darüber gemacht, wo Sie in fünf Jahren stehen wollen?

Sie sind abhängig von den Menschen, mit denen wir umgehen, von den Zielen, die wir verfolgen, und von den Herausforderungen, denen wir uns zu stellen haben. Damit ist nicht gemeint, die Rolle nach Lust und Laune zu wechseln, zum Beispiel, wenn wir nicht mehr weiter wissen, nach dem Motto „... und bist du nicht willig, dann brauche ich Gewalt“ zu verfahren. Das wäre ein Ausdruck von Hilflosigkeit. Bei einem solchen Verhalten werden uns Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Zusammenarbeit verweigern oder stillschweigend innerlich kündigen.

Download PDF sample

Rated 4.77 of 5 – based on 22 votes